SCHACK OZONREAKTOR OSA


Ozon findet immer mehr Einsatz bei der Koihaltung. Die Vorzüge von Ozon sind unumstritten. Durch das hohe Oxidationsvermögen von Ozon wird Teichwasser entfärbt und kristallklar. Schwebealgen, Bakterien, Vieren, Stickstoffverbindungen und z.T. Parasiten werden aus Ihrem System sicher entfernt. Bei diesen Oxidationsprozessen zerfällt Ozon im Wasser rückstandslos zu Sauerstoff und hinterlässt keinerlei Schadstoffe. Ozon ist daher einer UV-Anlage weit überlegen und kommt sogar gegenüber einer UV-Anlage mit weniger Energie aus. Aber wie bringt man Ozon hoch effektiv und zugleich wirtschaftlich mit Wasser in Reaktion? Mit dem neuen Schack Ozonreaktor OSA kommt die Lösung, ein multifunktionaler Ozonreaktor der zusätzlich als Sauerstoffreaktor und Abschäumer eingesetzt werden kann. Ein weiterer Vorteil dieser Anlage besteht darin, dass der Reaktor oberhalb wie unterhalb des Teichniveaus aufgestellt werden kann und einfach in die vorhandene Pumpenleitung bzw. Rückleitung zum Teich in Reihe installiert werden kann. Die Ozoneintragung wird über zwei Venturidüsen im Reaktor realisiert, zum einen werden dadurch die Strömungsverluste sehr gering gehalten (zwischen 0,4 und 1,5 m WS) und zum anderen eine optimale Blasenbildung erzeugt, die immer im richtigen Verhältnis zum Wasserdurchfluss im Ozonreaktor steht. Der Schack Ozonreaktor OSA bringt Ozon mit einem sehr hohen Wirkungsgrad von bis zu 75% mit Wasser in Reaktion.

 


 

Unter einer starken Gegenströmung bleiben die erzeugten Ozonbläschen mit dem Wasser bis zu 15 Minuten in Kontakt. Aufsteigende Ozonbläschen werden als Restozon erneut über einen Mischer im Innern des Reaktors im Verhältnis 2/3 Restozon und 1/3 frisch erzeugtem Ozon den Venturis zugeführt. Bei diesem neuartigen Einmischverfahren wird ein maximaler Wirkungsgrad des erzeugten Ozons erreicht und es entsteht kaum noch Restozon, dass über einen Restozonvernichter an die Atmosphäre abgegeben wird.

Als Zubehör ist optional ein Restozonvernichter erhältlich, der bei Einsatz größerer Ozonisatoren oder in geschloßenen Räumen hinter die automatische Entlüftungsvorrichtung des Schack Ozonreaktor OSA an geschlossen werden sollte. Über Aktivkohle wird das Restozon neutralisiert und zerfällt in O² und CO².

 
 

Modellname: SCHACK OZONREAKTOR OSAArt.-Nr. 1001005
Benötigte Anströmung8 bis 14 m³/h bei größer 2 m WS
Min.- Maximale Teichgröße 2 bis 150 m³
Maximaler Betriebsgegendruck 150 mbar / 1,5 m Wassersäule
Maximale Gaseintragung / Einmischung über die Venturis7 m³/h
Maximaler Flow für die Ozonzufuhr5 L/min.
Minimaler Flow für die Ozonzufuhr0,5 L/min.
Durchschnittlicher Wasserinhalt des Reaktors30 bis 34 Liter
Höhe Standartmodel mit Bögen u. Verschraubung: (Auf Wunsch kürzere Sonderlängen möglich)142 cm
Durchmesser Reaktor200 mm
Zu- und Ablauf mit Verschraubung50 mm
Anschluss Ozon u. Sauerstoff ¼ Schraubtülle in mm6, 8, 10, 12
Verwendete Materialien PVC, Plexiglas, Edelstahl, Viton
Leergewicht 8 kg
Betriebsgesamtgewicht inkl. Wasser Max. 40 kg
 


Vertrieb:
Woodland GmbH,
63546 Hammersbach, Hanauerstr. 51
Tel: 06185-1744
Fax 06185-7959

Email:  


  Keine Verbindung zu MySQL
Art. Nr Artikel Modell Typ Beschreibung Menge E.Preis Bestellen